Karten

Karten

Vorverkauf

Online-Vorverkauf

Mi 10. Juli bis So 1. September 2019
Keine Vorverkaufsgebühr | print@home-Tickets

Zum Spielplan

Zur Gruppenübersicht

Vorverkaufsstelle Bellevue

Mi 10. Juli bis Mi 14. August

Erster Verkaufstag: 9–19 Uhr, danach Mo bis Sa 11–14 und 15–19 Uhr,
Sa 10. August geschlossen (Streetparade)

Keine Vorverkaufsgebühr

Telefonischer Vorverkauf

Telefon 0900 320 320
CHF 1.– / Min. ab Festnetz. Mo bis Fr 9–17 Uhr.

Kasse Landiwiese

Während des Festivals (15. August bis 1. September) täglich ab 17 Uhr geöffnet.
Nachmittagsvorstellungen: Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Keine Vorverkaufsgebühr

Vorstellung ausverkauft?

An der Abendkasse sind für alle Vorstellungen noch Karten erhältlich; auch für solche, die im Vorverkauf ausverkauft sind. Die Anzahl Restkarten, die an der Abendkasse erhältlich sind, wird jeweils um 15.00 Uhr auf der Website und auf Facebook angekündigt.

Bei sehr kleinem Restkontigent behalten wir uns vor, nur zwei Karten pro Person und Vorstellung abzugeben.

Last minute: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn sind von der entsprechenden Vorstellung zwei Karten zum Preis von einer erhältlich.

Ein Festival für alle

Die Angebote des Theater Spektakels sollen auch Menschen mit geringem Einkommen offen stehen. Helfen Sie uns dabei. Wenn Sie beim Kauf Ihrer Eintrittskarten zusätzlich eine Soli-Karte (Fr. 25.–) und/oder ein Soligetränk (Fr. 6.–) bezahlen, ermöglichen Sie jemandem mit geringem Ein­kommen den Besuch des Festivals. Vergange­nes Jahr konnten dank dieser Aktion rund 200 Menschen eine Vorstellung am Theater Spektakel besuchen. Allen Spen­derinnen und Spendern danken wir dafür sehr herzlich und hoffen, dass die Aktion auch dieses Jahr wieder rege unterstützt wird. 

Solikarte oder Soligetränk spendieren

Die Aktion «Ein Festival für alle» kann im Online-­Verkauf und an den Vorverkaufsstellen Bellevue und Landiwiese unterstützt werden. Bitte beachten Sie: Der Beleg für die Spenderin / den Spender kann nicht als Eintrittskarte verwendet werden.

Die Soli­karten und Gutscheine werden nach Voranmeldung via Telefon 044 415 15 50 oder contact@theaterspektakel.dont-want-spam.ch an Menschen mit geringem Einkommen an der Kasse Landi­wiese (Spezialkarten) abgegeben. 

Wir sind inklusiv!

Rollstuhlplätze

Alle Spielorte und das gesamte Festivalgelände sind rollstuhlgängig. (Ausnahme: Fluchtpunkt und Kapelle auf der Landiwiese.) Bitte reservieren Sie den Rollstuhlplatz möglichst frühzeitig über Telefon +41 44 415 15 50 oder contact@theaterspektakel.dont-want-spam.ch .

Assistenzpersonen

Wer einen Menschen mit einer Behinderung zu einer Vorstellung begleitet, erhält eine Freikarte. Bitte melden Sie sich frühzeitig an über Telefon +41 44 415 15 50 oder contact@theaterspektakel.dont-want-spam.ch . Die Freikarte kann an der Kasse Landiwiese (Schalter Spezialkarten) abgeholt werden.

Induktionsschleife

Die Spielorte Werft, Nord und Süd sind mit einer Induktionsschleife ausgerüstet. Produktionen, bei denen der Ton induktionsverstärkt wird, sind besonders gekennzeichnet.

Audiodeskription

Vorstellungen mit Audiodeskription finden Sie hier.

Hinweise

Ermässigungen

Wer unter 20 Jahre alt ist oder eine der folgenden Karten besitzt, kann ermässigte Karten für den Eigenbedarf beziehen:

  • Legi
  • Kulturlegi
  • Karte der Zürcher Kantonalbank (beschränktes Kontingent)
  • CARTE BLANCHE des Tages-Anzeigers (nur Seebühne, beschränktes Kontingent)

Ermässigte Karten können auch Kunst- und Kulturschaffende beziehen, die Mitglieder der Schweizer Verbände ASSITEJ, IGTZ, SBKV und t. sind.

Wer ermässigte Karten bezogen hat, muss beim Einlass den entsprechenden Ausweis (ID, Legi, ZKB-Karte, CARTE BLANCHE oder Mitgliederausweis des Verbands) vorweisen können. Andernfalls ist die Differenz zum vollen Preis zu bezahlen.

Eintrittskarte = Gratis-Billett im Stadtnetz

Die Eintrittkarte für eine Vorstellung am Theater Spektakel berechtigt zur Hin- und Rückfahrt im Stadtnetz (Zone 110, 2. Klasse). Gilt auch für print@home-Tickets).

Kartenrückgabe

Bereits bezogene Karten können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden, ausser bei abgesagten Vorstellungen.

Abgesagte Vorstellungen

Bei Ticketpark gekaufte Karten für Vorstellungen, die von der Festivalleitung abgesagt werden müssen, können bis 30 Tage nach der ausgefallenen Vorstellung zurückgegeben werden. Die Rückerstattung erfolgt gemäss der von Ihnen gewählten Zahlungsoption bzw. der Verkaufstelle. Karten, welche direkt an der Kasse Landiwiese gekauft wurden, können ausschliesslich bis Ende des Festivals am 1.9. auf der Landiwiese zurückgegeben werden.
Detaillierte Angaben zu den Rückgabemodalitäten finden Sie hier

Kein Nacheinlass

Um Störungen der Auf­führungen zu vermeiden, wird nach Vor­stel­lungs­beginn kein Einlass mehr gewährt. Wir bitten um Verständnis und rechtzeitiges Erscheinen.

Allgemeine Informationen

Tel. +41 (0)44 415 15 50 (kein Kartenverkauf, keine Reservationen)

Vorstellungen auf der Seebühne

Die Zuschauertribüne der Seebühne ist überdacht. Bei sehr schlechtem Wetter oder Sturm muss die Vorstellung abgesagt werden. Auskunft über Durchführung spätestens zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn auf www.theaterspektakel.ch  und Facebook