Terrain | Boris Charmatz

Workshops

Für Kinder und Familien

Ein wichtiger Aspekt des Projekts «Un essai à ciel ouvert» ist das Ausprobieren neuer Formen von «choreografischen Versammlungen» im öffentlichen Raum, bei denen die Freude an der Bewegung ebenso wie das pädagogische Element im Zentrum stehen. In der dritten Festivalwoche finden drei Workshops statt, die in einer gemeinsamen Performance von Profis, Laien und Kindern auf der Landiwiese gipfeln.

Workshop für tanzbegeisterte Erwachsene Die Teilnehmenden werden vier Tage unter der professionellen Leitung des Tänzers Matthieu Burner Bewegungsmaterial aus Boris Charmatz’ Choreografie «10000  gestes»  (Theater  Spektakel  2018) erlernen und in der Workshop-Performance öffentlich präsentieren. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Workshop für Kinder Angeleitet von den Tänzern Thierry Micouin und Matthieu Burner und dem Dudelsackspieler Erwan Keravec, werden sich die Kinder spielerisch Bewegungsmaterial aus Boris Charmatz’ Choreografie «enfant» aneignen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden der Workshops für Profis und Amateure zeigen sie das Gelernte in der Schlussperformance.

Workshop für Profis Der Workshop für professionelle Tanzschaffende, der in Zusammenarbeit mit dem Tanzhaus Zürich durchgeführt wird, leitet Boris Charmatz. Die Anmeldefrist für diesen Workshop ist bereits abgelaufen.

Produktion

ProduktionTerrain
InspizienzFabrice Le Fur
FotosMarc Domage

Terrain | Boris Charmatz

Lageplan

Mitmachen

Dauer

2 - 4 Std.

Erwachsene

jeweils 19–21 Uhr, Sa 15–18 Uhr

Kinder

jeweils 16–18 Uhr

Profis

jeweils 10–14 Uhr

Workshop-Performance alle

Sa 31.8., 19–20 Uhr

Anmeldung

bis 12. August an workshops@theaterspektakel.dont-want-spam.ch (Profi-Workshops bereits ausgebucht)

 

 

 

Mehr dazu

Vorstellungen

Vorstellungen ab heute
  • Mi 28.08. 10:00 - 21:00 Eintritt frei 
  • Do 29.08. 10:00 - 21:00 Eintritt frei 
  • Fr 30.08. 10:00 - 21:00 Eintritt frei 
  • Sa 31.08. 10:00 - 18:00 Eintritt frei 

Spielplan