Tunesien

Emel Mathlouthi

Die tunesische Protestsängerin – bekannt als die Stimme der JasminRevolution – hat sich vorübergehend in New York niedergelassen, Und es hat ihrer Musik nicht geschadet. Auf dem Resultat dieses Aufenthalts, dem Album «Ensen» («Menschlich»), ist die für sie typische Mischung aus traditioneller Musik und elektronischen Beats noch kraftvoller, noch kämpferischer geworden. Widerstand und Musik begleiten Emel Mathlouthi seit ihrer Kindheit: Ihr Vater, Professor an der Universität Tunis, wurde wegen seiner Gesinnung von der Hochschule gewiesen. Als 19-jährige Ingenieurstudentin spielte sie in einer tunesischen Metal-Band, und als sie mit ihren eigenen Liedern auftrat, wurden diese postwendend verboten. Wie bereits auf ihrem ersten Album verbindet sie in ihren neuen Songs Folklore mit elektronischer Musik, konfrontiert Tradition mit Moderne. Ihre Stimme oszilliert dabei in allen Tonlagen und Timbres, «zwischen honigsüsser Liebenswürdigkeit und voller Röhre», wie die New York Times schrieb. Was musikalisch anklingt, findet in den Texten seine Fortsetzung. Ob in der arabischen Welt, in Europa oder in den USA, bei ihren Live-Auftritten sucht Emel Mathlouthi den Kontakt mit dem Publikum. «Keine Bühne ist zu klein oder zu eng, um über die Rechte und die Würde der Menschen zu sprechen», sagt sie. Dieses Engagement hat ihr unter anderem 2015 die Einladung nach Oslo zur Verleihungsfeier des Friedensnobelpreises eingetragen. (ron)

Künstlerische Leitung und Besetzung

MitEmel Mathlouthi (Gesang), Shawn Crowder (Schlagzeug), Pier Luigi Salami (Keyboards), Imed Alibi (Perkussion)

Konzert

World, Electronic

Ein inklusiver Anlass

Zugänglich mit Rollstuhl

Dank

Das Konzert am Theater Spektakel wird unterstützt von der Ambassade de France en Suisse.

Hinweis

Bei sehr schlechter Witterung oder Sturm muss die Vorstellung abgesagt werden. Auskunft über Durchführung spätestens zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn auf Facebook und theaterspektakel.ch.

Links

Vorstellungen

Vorstellungen ab heute
  • Mo 28.08. 21:00 CHF 39.-

Spielplan