Turmbau zu Babel

Mit dem Launch der 6. Spezialausgabe von «zollfreilager» am 2. August unter dem Titel «Turmbau zu Babel» sind neben einem Bild-Essays von Mathias Lüscher, Kevin Duong und Annatina Nay, auch vier Essays online verfügbar:

  • «Can the Object ___?» von Laura Sabel bringt Kurt Schwitters’ Ideen rund um «Merz» und die «Ursonate» in eine Begegnung mit indischen Postkolonialismus-Theoretiker und Harvard-Dozenten Homi K. Bhabha.
  • In «Ohne Sprache, ohne Ort» von Eva Mackensen geht es um das Gewalt- und Ausschlusspotenzial der Sprache in der gegenwärtigen politischen Öffentlichkeit.
  • «Mein Turmbau» von Raffaela Kolb und «Türme, Trümmer, Träume» von Eva Vögtli nehmen das Tumbau-Narrativ autobiografisch auf und de-konstruieren es.

Weitere Text- und Bildbeiträge folgen in den ersten beiden Augustwochen. Mit dem Start des Theater Spektakels am 15. August werden die Zollfreilager-Autor*innen zu tages-aktuellen Journalist*innen, die reportierend und reflektierend auf das Festivalprogramm reagieren.

Hier geht’s zur Spezialausgabe